RailSwivel-Arms Solo + Duo

Optimal bei festen Arbeitsstationen: stationäre Schwenkarme

Die sichere Abgasabsaug-Lösung für ein- oder mehrgleisige Wartungs- und Reparaturhallen dieselbetriebener Schienenfahrzeuge: unsere flexiblen Schwenkarmsysteme Solo oder Duo. Die kompakten Einheiten sind auch bei beengten Hallenverhältnissen und in Hallen mit Oberleitung oder eingebauten Hallenkran-Anlagen einsetzbar.

Das effektive Saugschlitzkanal-System gewährleistet eine zuverlässige Absaugung für die unterschiedlichsten Triebwagentypen. Die Absaugarme sind von 90 bis zu 320 Grad schwenkbar. Das ermöglicht den Einsatz der Absauganlage auf zwei benachbarten Gleisen.

Die Schwenkarme sind mit höhenverstellbaren, flexiblen Abzugshauben ausgestattet. Diese Erfassungseinheiten werden leicht und sicher über dem Auspuff positioniert. Dieselabgase und andere Luftschadstoffe werden vollständig erfasst und abgesaugt. Die Luft in Ihrem Depot bleibt frei von schädlichen Partikeln.

Sie steuern die Absauganlage manuell oder sehr komfortabel automatisiert per Handsender oder Bedientableau. Wenn erforderlich wird die Absaug-Einheit von der stromführenden Oberleitung/oder Krananlage seitlich in Parkposition weggeschwenkt. Ein gleichzeitiger Betrieb von Absauganlage und Oberleitung ist durch ausgeklügelte Sicherheitsmechanismen ausgeschlossen. Diese sorgen bei unseren RailSwivel-Arms Systemen für hohe Sicherheit in der Anwendung und im Wartungsbetrieb.

Das RailSwivel-System wird an Hallen-Stützen, der Wand oder einem Stativ mit Einsteck-Schwenkarm montiert.

Zum Download

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Vorteilhaft bei festen Arbeitsstationen
  • Vielseitig einsetzbar
  • Einsatz auf zwei benachbarten Gleisen möglich
  • Arbeitsbereich: bis ca. 15 m
  • Absaugvolumen > 5000 m3/h
  • Alle Details als PDF-Broschüre im Download
Zum Download